Neue Projekte


EU-PROJEKT MIGWERK: PARTIZIPATIVE DEMOKRATIE FÜR MIGRANTENJUGENDLICHE

Das Projekt "MIGWERK" öffnet die Wege der partizipativen Demokratie für Migrantenjugendliche aus Deutschland und Lettland. Das Wissen über die Mechanismen und Praktika der partizipativen Demokratie werden durch die Methoden des nichtformalen Lernens vermittelt.

Die besten Praktika werden durch Interviews mit politischen Entscheidungsträgern und engagierten Jugendlichen vorgestellt. Das Projekt ermöglicht auch die persönliche Teilnahme der Migrantenjugendlichen an Veranstaltungen des Landtags NRW in Düsseldorf und Bundestags in Berlin innerhalb von 12 Tagen.

Das Hauptthema des Projektes " Engagement von Migrantenjugendlichen bei der Bekämpfung der Armut und sozialer Ausgrenzung" wird von 20 Migrantenjugendlichen aus Deutschland und Lettland im Laufe eines Jahres entwickelt, die Aktionen werden in beiden Programmländern durchgeführt. Dazu gehören die individuelle Beratung und Vermittlung für Migrantenjugendliche mit erhöhtem Förderbedarf. Die Teilnahme am Europäischen Freiwilligen Dienst wird auch durch das Projekt unterstützt. Ein Film über die Bekämpfung der Armut und sozialer Ausgrenzung wird von Migrantenjugendlichen gedreht.Die Presseberichte zum Projektthema werden in internationalen Journals veröffentlicht


Antragsformular